Ein Freiwilligenteam unterstützt im Sommer die Gemeinden vor Ort bei der Realisierung des Projektes. Die Arbeit in den Gemeinden wird von lokalen Arbeitskräften, Fachkräften und Laien, unter Mithilfe der Freiwilligen getragen. Die Freiwilligen sind bei Familien in den Gastgemeinden untergebracht.