Das diesjährige Projekt fand im Osten Nepals im Distrikt Ilam statt. In dem Dorf Lapsibote unterstützten die HeiSDA Volontäre die lokale Fraueninitiative „Shantdip Women’s Group“ bei dem Bau eines Gemeinschaftshauses. Der Bau des Gemeinschaftshauses schenkt den Frauen einen Ort für ihr Wirken und erfüllt gleichzeitg die Funkton eines Lagerhauses. Beim gesamten Bau des Hauses beteiligten sich viele Familien des Dorfes sowie die sechs Freiwilligen aus Heidelberg.

Hier findet ihr den ausführlichen Projektbericht über das Projekt in Lapsibote umgesetzt wurde.